Sie sind hier: Wir über uns
Freitag, 28. Juli 2017
Alles über Stallupönen
ALLES ÜBER STALLUPÖNEN

Wir über uns

Kreisgemeinschaft Ebenrode / Stallupönen
Kreis Ebenrode / Stallupönen
Kreisstadt Ebenrode / Stallupönen
Stadt Eydtkuhnen / Eydtkau
Gestüt Trakehnen
Russische Stadt / Rajon Nesterow


Die Kreisgemeinschaft Ebenrode (Stallupönen) e.V. wurde 1950 gegründet.
Sie ist ein eingetragener Verein und trägt sich nur auf Spendenbasis.
Bereits seit 1956 wurde dem Verein der Status der Gemeinnützigkeit zuerkannt.
Er entstand nach Flucht und Vertreibung aus dem Zusammenschluss der Bewohner des ehemaligen Landkreises Ebenrode (Stallupönen) in Ostpreußen, wo sich seit 1946 der russische Rajon Nesterow befindet. Seit 1915 ist Kassel Patenstadt von Ebenrode, damals noch Stallupönen. Die Patenschaft wurde 1954 erneuert und auf den ganzen Landkreis bzw. auf seine ehemaligen Bewohner übertragen.

Für die Leitung des Vereins sind Vorstand und Kreistag verantwortlich. Der Verein pflegt den Zusammenhalt seiner Mitglieder ebenso wie den Erhalt ostpreußischer Traditionen; er ist offen für Freunde der Kreisgemeinschaft. Mit den heutigen russischen Bewohnern des Landkreises sowie deren Verwaltungsorganen werden enge Beziehungen gepflegt und weiterentwickelt. Die Kreisgemeinschaft engagiert sich dort erheblich in der humanitären Hilfe für Personen und öffentliche Einrichtungen. Desgleichen ist sie in der Pflege traditionellen Kulturgutes tätig. Regelmäßig werden Treffen und Ostpreußenreisen durchgeführt, und es gibt neben dem jährlich erscheinenden „Heimatbrief" noch weiteres Schriftgut, das in Wort und Bild die Entwicklung des Kreises geschichtlich und kulturell darstellt. Wir bemühen uns um eine zukunftsträchtige Entwicklung unseres Vereins, aber der Bezug zu den Wurzeln bleibt dabei eine zentrale Aufgabe.

Diese Internetpräsenz wird regelmäßig aktualisiert und nachgearbeitet. Auch Sie können mit Ergänzungen oder Korrekturen mitwirken, schicken Sie dazu bitte einfach eine E-Mail an: info@kreis-ebenrode.de . Ihre Änderungswünsche werden dann von uns geprüft und ggf. umgesetzt.

Zurück